Olivia Smith... and her BookWorld

Reading is something you can learn, love or just enjoy.

To me, reading is my passion.

I travel through words and stories, live in the past of great centuries, get disturbed by characters who need my attention and fall in love adventures I wish I had.

 

This is my world of BookLikes

 

ENJOY

 

 

Hallo!

Ich liebe das Lesen. Ich finde es immer so toll, in Welten einzutauchen, die man nicht kennt, die man entdecken möchte. Dieses Gefühl in etwas vertieft zu sein oder das Gefühl nicht mehr aus dieser Welt hinauszugehen. 

Mit einem guten Buch ist man nie allein *.*

Keine Begeisterung bis jetzt - kann sich aber vielleicht noch ändern...?

Am kürzeren Ende der Sonnenallee - Thomas Brussig

Am kürzeren Ende der Sonnenallee von Thomas Brussig ist ein wirklich beliebtes Buch in unseren Schulen für den Deutschunterricht. 

Na klar, man lernt noch etwas Geschichte über die DDR dazu, grinst beim Lesen und man kann darüber sehr gut diskutieren. Ohne Frage lässt sich dieses Buch gut bearbeiten - all dies laut Bewertungen und Meinungen der Lehrer...

 

Vielleicht fragt ihr euch jetzt, wieso ich es überhaupt lese, da nach meinen Blogs und Büchern, die in meinem E-Regal sind, nichts darauf hinweist, dass ich solche Jugendbücher lese.

Der Haken an der ganzen Sache? - Wir behandeln es nun in meiner Klasse.

 

Ich finde es dermaßen langweilig! Das Buch soll anscheinend viel Humor und Spaß beeinhalten, jedoch zucken meine Mundwinkel kein einziges Mal beim Lesen. Und wenn ich keinen Spaß an einem Buch habe, dann lese ich es logischer Weise auch nicht weiter bzw. zu Ende. Stimmt's?

 

Nun brauche ich EURE Meinung zu dem Buch! Kommentiert meinen Post und sagt mir, falls ihr das Buch kennt bzw. schon gelesen habt, wie es ist und ob es während der Geschichte besser wird.

 

Ich freue mich auf eure Antworten :)

 

 

 

Ich lese gerade

Sturmhöhe
Emily Brontë
Die Zarin der Nacht (insel taschenbuch)
Eva Stachniak